1. Deutsch
  2. English
Logo von Breminale

Kapelle Petra

Indie-Rock (Deutschland)

Indie-Rock

Hamm, als offizielles Mittelzentrum Nordrhein-Westfalens, bringt zweifellos eine der charmantesten und – mit Verlaub – beklopptesten Bands der Republik hervor. Die Kapelle Petra, das fleißig tourende Quartett um Ficken Schmidt, Opa, Siepe und Gazelle, hat nun ein neues Album am Start. Ihr bereits fünfter Longplayer trägt den schmissigen und einprägsamen Namen „The Underforgotten Table“ – ein wahres Synapsenfeuerwerk, man könnte es gar pointiert nennen, aber beileibe nicht verkopft. Elegant hüpft die Kapelle Petra auf dem größtenteils in der Tresorfabrik Duisburg aufgenommenen Album durch verschiedene Musikstile. Dennoch bleiben sie sich treu, wissen die Gewöhnlichkeiten und scheinbaren Lappalien des Alltags clever zu vertonen – eben typisch Kapelle Petra!

Termine auf der Breminale 2017
  1. Do, 06. Juli / 22:45 Uhr

Zurück zur Übersicht