1. Deutsch
  2. English
Logo von Breminale

COMPANÍA & DAS ROTE ZELT

Hilfe zur Selbsthilfe - Ein Netzwerk von Frauen für Frauen (Deutschland)

Hilfe zur Selbsthilfe - Ein Netzwerk von Frauen für Frauen

Das Frauennetzwerk COMPANÍA, gefördert durch die Senatorin für Soziales, Frauen, Integration, Jugend und Sport, hat das Ziel, alleinstehenden geflüchteten Frauen mit und ohne Kindern an der Schnittstelle vom Übergangswohnheim in die eigene Wohnung zu helfen. Kein einfacher Weg – COMPANÍA begleitet bei neuen Erfahrungen in einem fremden Umfeld, findet individuell für jede Frau passende Wege und beantwortet Schlüsselfragen zu Anlaufstellen, Ansprechpartnern und organisatorischen wie behördlichen Abläufen. Wer Unterstützung bei Möbelbeschaffung und Transporten, behördlichen Angelegenheiten, in medizinischen und juristischen Fragen oder bei anderen Herausforderungen des Einlebens und der Bewältigung der alltäglichen Aufgaben braucht, kann sich vertrauensvoll an das Bremer Frauennetzwerk wenden. Ziel ist es, eine Gemeinschaft zwischen den asylsuchenden Frauen und den Unterstützerinnen zu schaffen. Beide begegnen sich auf Augenhöhe mit ihren unterschiedlichen Erfahrungen. Jede Helferin bringt dabei ihr eigenes Zeitvolumen mit – jede hilft, soviel sie kann und mag. Ein kompetenter Austausch für beide Seiten!
Bist du neugierig geworden? Hast du Lust auf Mitgestaltung? Brauchst du Unterstützung? Das Team von COMPANÍA findet sich am Breminale-Sonntag auf dem Osterdeich im ROTEN ZELT ein, um Interessierte und Hilfesuchende zu beraten, aufzuklären und Fragen zu beantworten.

In Kooperation mit dem ROTEN ZELT – der Raum für ein neues Miteinander unter Frauen.

Termine auf der Breminale 2017
  1. So, 09. Juli / 11:00 Uhr

Zurück zur Übersicht