1. Deutsch
  2. English
Logo von Breminale

Alexa Feser

Pop (Deutschland)

Pop

Alexa Feser ist mal wieder in einen anderen Stadtteil umgezogen. „Sobald es zu bequem wird, entsteht bei mir nichts Neues“, sagt sie, und so hat sie sich dieses Mal dort niedergelassen, wo Berlin besonders unbequem ist – hektisch, laut, überfüllt –, aber auch besonders spannend: am Berliner Alexanderplatz. Hier sucht sie nach den Momenten, die sprachlos machen. Weil sie so intensiv, so komprimiert sind, dass ein ganzes Leben darin enthalten sein kann. Diese Momente „Zwischen den Sekunden“ betiteln ihr neues Album. Alexa Feser ist eine Chronistin der kleinen und großen Dinge. Sie betrachtet die Welt und die Menschen, mal durch das Mikroskop, mal aus der Vogelperspektive. Tiefgründig, unangepasst und manchmal mit überraschend harten Worten, bringt sie die Dinge auf den Punkt. Hauptsache nicht bequem! Und so kehrt sie mutig ihr Innerstes nach außen und zeigt in ihrer Musik unverhohlen, wer sie ist und sein will.

Termine auf der Breminale 2017
  1. Do, 06. Juli / 21:00 Uhr

Zurück zur Übersicht