1. Deutsch
  2. English
Logo von Breminale

Anfahrt zur Breminale

Mit dem Rad

Tausend Fahrradparkplätze extra am Anfang und am Ende oben auf dem Deich.

Auch im Jahr 2016 ist der ADFC Bremen wieder auf der Breminale vertreten, um erneut die Breminale fahrradfreundlicher zu gestalten. Das Fahrrad soll auch in diesem Jahr als Hauptverkehrsträger für die Zu- und Abfahrt zum Event attraktiver gesehen und bevorzugter behandelt werden. Über Tausend mobile Fahrradparkplätze organisiert der ADFC. Die mobilen Fahrradbügel stellen das Amt für Straßen und Verkehr und die Messe Bremen dankenswerterweise zur Verfügung, für den Transport sorgen der Quartierservice und der Recyclinghof Findorff. Nach Veranstaltungsende parkende Fahrräder müssen dann in der Radstation am Hauptbahnhof beim ADFC abgeholt werden.

Wichtig für Radfahrer: Der Fahrradweg oben am Osterdeich ist von Höhe Mozartstraße bis Höhe Reederstraße während der Breminale gesperrt.

Park+Ride

Stressfrei parken und dann direkt an den Osterdeich mit Bus und Bahn: Parken Sie problemlos in einem der zahlreichen Parkhäusern rund um den Bahnhof und der Domsheide und fahren Sie dann entspannt mit Bus und Bahn zum Festivalgelände.

Parkhaus Ostertor/Kulturmeile: Osterdeich 2, 28203 Bremen
Parkplatz Am Kuhhirten: Kuhhirtenweg, 28201 Bremen
Parkhaus Violenstraße: Wilhadistraße 1, 28195 Bremen

Informationen zu weiteren Parkhäusern in der Nähe der Breminale unter www.brepark.de.

Mit der Straßenbahn

Die Straßenbahnen 2, 3, 4, 5, 6 und 8 fahren Sie zur Haltestelle Domsheide. Der Weg von der Haltestelle Domsheide zum Gelände ist zu Fuß nur ein Katzensprung:

Gehen Sie Richtung Weser auf der linken Straßenseite über die Ampel, dann sehen Sie schon die bunten Zeltspitzen. Mit den Straßenbahnen 2, 3 können Sie auch bis zur Haltestelle Wulwestraße fahren, um dort dem Sielwall in Richtung Osterdeich zu folgen. Auch von hier sind die Zeltspitzen nicht zu übersehen. Weitere Informationen unter www.bsag.de.

Zu Fuß

Der schönste Weg um auf das Festivalgelände zu gelangen. Kein Parkplatzsuchen, keine Hindernisse.