1. Deutsch
  2. English
Logo von Breminale

Manege frei für die Breminale – fünf Tage wildes Kulturtreiben am Osterdeich.

Das kostenlose Kulturfestival Breminale lädt von 13. – 17.07.2016 zum Flanieren, Tanzen, Lauschen, Schnacken und Genießen bei guter Laune und verzauberten Deichwiesen ein. In vier großen Zirkuszelten und weiteren Manegen bespielen mehr als 100 Künstler den Osterdeich. Auf der Altmannshöhe und 800 Metern entlang der Weser bietet die Breminale nicht nur Musik, Tanz, Lesung und Theater, sondern auch eine Verköstigung, die keine Wünsche offen lässt.

Das größte Zelt Deichgraf, wird präsentiert von Bremen Vier. Ob Hip-Hop, Elektro oder Rock, es wird ein spannendes Programm geboten. Sonntags findet hier das „Live in Bremen“ Finale statt, bei dem ausgesuchte regionale Bands im Contest stehen. Bremen Eins präsentiert in Zusammenarbeit mit der Neustädter Bar Gastfeld und dem Label Songs and Whispers die Baronesse. Auf der Flutbühne wird von Funkhaus Europa in Zusammenarbeit mit dem Lagerhaus Bremen das Programm gestemmt. Beide Zirkuszelte haben über die fünf Tage ein vielschichtiges Programm, was so manchen Besucher verzücken wird.

Die jedes Jahr neu gebaute Dreimeterbretter Bühne wird auch 2016 nicht fehlen. Die Bühne ist als Kunstinstallation zu verstehen und besteht aus verschiedensten Baumaterialien - aus Eingesammelten oder Angeschwemmten. Beim weiteren Schlendern passiert man die Wohnliche Wiese, auf der die behagliche Bar aus dem Viertel, das Wohnzimmer Bremen, die Wiese zu einem heimeligen und ausgelassenen Ort mit Drinks und Musik verwandelt.

Die himmlische Wiese auf der Altmannshöhe bietet ein Kontrastprogramm zu den Wiesen am Fluss, dort kann man dem wilden Treiben an der Weser am Abend entfliehen und den Ausblick von oben in gemütlicher Stimmung genießen. Das Himmelwärts bietet dafür ausgewählte Songkost, präsentiert vom Nordwest Radio.

Zusätzlich zu einem vielfältigen kulinarischen Angebot im klassischen Sinne, gibt es das „BioErleben“-Dorf, das Regionales aus ökologischer Landwirtschaft darbietet.

Neben der swb als Hauptsponsor werden viele weitere Kooperationspartner die Breminale mit Programm schmücken. Außerdem werden die Besucher wieder mit leckeren Speisen und Getränken überrascht. Genauere Informationen zum Programm sind noch geheim – wer, wann, wie und wo spielt, darf noch spekuliert werden. Anfang Mai werden auf Facebook und an dieser Stelle die ersten Bands bekannt gegeben. Neben dem Breminale Programmheft gibt es die Breminale-App, sie dient als praktischer Programmführer, mit dem die Besucher sich ihren eigenen, individuellen Timetable zusammenstellen können.